Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen

#226

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 15.01.2013 08:52
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Generell zum Thema Tagebuch. Es geht uns soweit gut, nur viel zu viel Arbeit. Jürgen muss immer noch diese bekloppte Maßnahme machen. Argumentation des Sozialgerichts ist, wir wären ja nicht in Existenznot dadurch, und dass die Maßnahme keinen Sinn machen würde oder aber dass wir sonst ja unsere Umsätze steigern und mehr verdienen könnten, wäre kein Grund, denn das Existenzminimum lassen sie uns ja.

Die sind doch sowas von bekloppt. Ich frage mich, warum dieser Staat alten Leuten mit voller Absicht die letzten Job-Chancen versaut.

Die Sachbearbeiterin, die da Firmen sucht, die wirklich Alte einstellen würden, arbeitet seit Monaten Vollzeit und hat bisher nicht eine Firma gefunden, die das will.

Was soll also der Schwachsinn.

Die FAW, also die Firma, die die Maßnahme macht, macht minus, wird gesagt und soll überlegen, der ARGE den Quatsch vorzeitig zu kündigen, weil die Konventionalstrafe sie weniger kosten würde als es hinzuschmeißen, denn die kriegen irgendwie ein Erfolgshonorar und da kein Erfolg, auch keine Kohle ..und das nicht nur in Plön, sondern flächendeckend, wo sie es machen bei den Alten.

Also wundert es nicht, dass da nichts läuft, die haben ja kein Geld.

Na ja .. Jürgen wird da bis März durch müssen und sollte man mir so eine Eingliederungsvereinbarung vorlegen, dass ich da hin soll, ich werde mich weigern, das zu unterschreiben.

Ich lass mich doch nicht nur noch von diesem Staat verarschen.
..

Chiwa lahmt etwas, gefällt mir nicht.

Gestern fanden wir Blut an ihrem Bein, aber keine Stelle.

Waren ganz verdattert.

Wir haben dann nochmal überlegt und glauben, es könnte nen ganz anderen Grund haben, denn Ceron ist ja verletzt und hat neulich sehr geblutet, als er neu verbunden wurde. Vielleicht ist das Blut mit dem Stroh in Chiwas Box gekommen und sie hat einfach drin geschlafen und auf ihrem weißen Fell sieht man das dann ja so gut.

Aber nichtsdestotrotz läuft sie nicht gut und ich bin unsicher, ob sie nicht auch nen Tritt abbekommen hat, denn einige der Zicken, mit denen Prima und Chiwa zusammen laufen, sind nicht ohne, würde z. B. Caipi oder Thurina gut und gerne zutrauen, die Maus getreten zu haben, denn die sind ja futterneidisch ohne Ende.

Muss mal abwarten. Sollte es schlimmer oder nicht besser werden, braucht Chiwa vielleicht mal paar Tage Boxenruhe und nur kurz mal mit uns Reitplatz, damit sie nicht immer wieder lahmend gejagt wird.

nach oben springen

#227

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 25.01.2013 23:47
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Ganz sonderbar. Unsere Rechnung über die Stromnachzahlung vor das vorige Jahr war wie erwartet nicht sehr niedrig und ich überlegte, wie wir da durch kommen. Da bekam Jürgen einen Anruf von einem Mann namens Brandon Lee .. ja Ihr lest richtig, er hieß genauso wie der verstorbene Schauspieler, der die Rolle in The Crow, Teil 2, gespielt hat. Die Nachricht half uns sehr weiter. Wie genau, kann ich hier nicht berichten, aber ich dachte plötzlich, ob wohl unsere beiden Mütter aus dem Jenseits ein Auge auf uns werfen könnten?

nach oben springen

#228

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 28.01.2013 17:31
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Inzwischen ist nun schon Ende Januar 2013 und ich bin immer noch dabei, die Fotos von August 2012 zu zeigen, habe einfach momentan sehr viel zu tun, tut mir leid.

Es folgen ein paar Bilder, wo Chiwa mal als Führpony für eine Bekannte gedient hat.













So .. es geht hier später mit der Fortsetzung von Saskias Reitstunde weiter, sind erstmal los zum Stall.

LG
Renate

nach oben springen

#229

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 05.02.2013 22:30
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Ich will hier auch mal wieder ganz kurz weiter machen, bin ja nun schon bei Fotos aus Februar 13, die ich so knipse.

Also immer noch August 12, als Saskia bei uns reiten war.













nach oben springen

#230

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 05.02.2013 22:34
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Heute haben wir einen VW Golf mit 1,5 Jahren TÜV gekauft und unseren alten Twingo, der noch bis Ende April TÜV hat, recht gut weiter verkaufen können.

Chiwa ist sehr krank, mache mir Sorgen, weil ihre Verletzung .. ich vermute es war ein Tritt vor die Brust ... nicht besser werden will. Am Freitag kommt die Tierärztin.

Ich habe gestern mit Vanessa telefoniert, hatte sie angerufen, weil morgen im Rathaus eine Demo des Bündnisses gegen die Pferdesteuer ist, was sie als Pferdehalterin direkt in Preetz, wo die eingeführt werden soll, ja persönlich betrifft. Wir werden morgen dabei sein, Vanessa will es weiter verbreiten und mal schauen, ob sie auch kommt.

Wir haben auch über Chiwa gesprochen und sie konnte mir gute Tipps für die Tierärztin geben, was es sein kann.

Sie sagte dabei, dass sie ernsthaft überlegt, vielleicht auch zu unserer Hochzeit zu kommen. Wäre ja schön, wenn sie das tatsächlich machen würde.

nach oben springen

#231

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 09.02.2013 22:44
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Keine schöne Nachricht .. Chiwa lahmt nicht wegen ihrer Verletzung an der Schulter, sie hat wieder Hufrehe ... nicht schön, aber wir werden es wohl in den Griff kriegen.

nach oben springen

#232

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 10.02.2013 19:04
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Heute ist Finchen gestorben, eine der Stuten unserer SBs, an einem angedrehten Darm, was eine schlimme Kolik ausgelöst hat.
Sehr schlimm. Ich hab seit Wochen versucht, darauf hinzuweisen, dass unsere Heulage sofort nach dem Öffnen anfängt zu gären und fürchte, dass kann bei Chiwa die Hufrehe ausgelöst haben und habe noch gestern versucht zu erklären wie Heulage auch zu Koliken führen kann.
Eine Darmverdrehung kann von vielen Dingen kommen, aber auch von Aufgasungen im Darm, also von gärigem Futter, weil sich dann zu viel Luft in den Darmwindungen bildet und manche Darmteile nach oben gehen .. früher bei Nixe mit Sand im Darm war es umgekehrt, sowas kann dazu führen, dass Darmteile zu weit runter sinken und so kommen dann Darmverschlingungen, die fast tödlich wie bei Nixe und auch tödlich werden können.
Mache mir große Sorgen. Es sind zwei Schwestern, bei denen unsere Pferde leben und ich glaube, sie wissen beide, wie wichtig es ist, dass das Futter in Ordnung ist, weil Pferde so empfindlich sind .. aber die eine davon wehrt Gefühle sehr ab. Ich hoffe, falls sie nicht schon nach Chiwas Reheschub angefangen hat zu überlegen, dass sie es jetzt tut. Aber es hätte nicht passieren müssen, dass Finchen das nicht überlebt. Es tut mir so leid. Nun ist sie auf dem Weg in den Himmel, armes Pferdi. Sie war ungefähr so alt wie Chiwa, ungefähr um die 20 Jahre, viel zu früh, um schon zu sterben.

nach oben springen

#233

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 20.02.2013 13:12
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Chiwa geht es langsam besser ... ich vermute, der neue Hufreheschub kam von Schimmel im Heu und war überrascht, dass auch Schimmel das Vitamin B1 zerstört .. es hat also immer wieder den gleichen Grund, warum Chiwa von Futter Hufrehe bekommt, auch wenn es nicht die gleichen Gifte sind .. es sind immer B1-Räuber.

So .. nun Fotos aus August 12, als es Chiwa noch sehr gut ging.















Es sind jetzt auch nur noch ein paar Tage bis zu unserer Hochzeit .. wie die Zeit vergeht.

nach oben springen

#234

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 21.02.2013 19:57
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Chiwa ist heute wieder getrabt und ist nach dem Wälzen auf dem Reitplatz fröhlich rum gehüpft .. das ist schön, es geht endlich mit ihr aufwärts.

nach oben springen

#235

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 26.02.2013 10:07
von Schnuff • 4.868 Beiträge
nach oben springen

#236

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 01.03.2013 09:26
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Bald ist es soweit ... heute ich Hochzeit ... Marius kommt um 10 auf dem Bahnhof an und um 11 ist die Trauung .. bis später hier.

nach oben springen

#237

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 02.03.2013 12:24
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Bericht von unserer Hochzeit im Blog

Unsere Hochzeit
Hochzeitsfotos und Bericht wie es war


http://pferde-tiere-gesundheit-soziales-...sfotos-und.html



LG
Renate und Jürgen

nach oben springen

#238

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 04.03.2013 00:25
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Hier geht es heute auch mal wieder weiter. Nun ist es schon März und ich bin nach wie vor bei den Fotos von August 2012.


Saskia spielt mit unserem Hund.













Schmetterlinge überall.



nach oben springen

#239

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 04.03.2013 00:32
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Unsere Blanka, wenn man bedenkt, dass sie nun schon fast 22 Jahre alt ist, wirklich extrem sportlich für ihr Alter.









nach oben springen

#240

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 04.03.2013 00:42
von Schnuff • 4.868 Beiträge

Jetzt fange ich mit Fotos von dem Tag an, an dem ich im Regen meine alte Kamera gekillt habe, mit der ich hier die letzten Bilder machte. Schöne Regenfotos, aber zu teuer, denn die neue Knipse hat fast 50 Euro gekostet, die ich danach brauchte.



















Hier ging es noch, später sollte es Strippen regnen, die ich auch aufs Bild bekommen habe, aber die zeige ich Euch später, nun geht es zu Bett, ist schon spät.

Gute Nacht
Renate

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1003 Themen und 5448 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor