Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen

#241

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 06.03.2013 15:17
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Das passt auch in mein Tagebuch.

Frühling, in jeder Beziehung

http://pferde-tiere-gesundheit-soziales-...-bevor-ich.html

nach oben springen

#242

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 16.03.2013 20:28
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Bin heute sehr nachdenklich, deshalb gehört dieses Thema heute auch in mein Tagebuch.

Vertrauen haben und wieder verlieren gehört zum Leben

http://pferde-tiere-gesundheit-soziales-...-verlieren.html

nach oben springen

#243

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 16.03.2013 21:41
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Es geht weiter mit einem der vielen Regentage im August 2012. An dem Tag habe ich beim Bildermachen damals meine frühere Kamera gekillt, die hat den Regen an dem Tag nicht vertragen, aber diese Bilder noch gemacht.















nach oben springen

#244

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 16.03.2013 23:28
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Da fängt es an, Strippen zu regnen:





















Bald mehr von einer Zeit, wo wir dann besseres Wetter bekommen haben.

LG
Renate

nach oben springen

#245

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 22.03.2013 21:09
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Nach einem Sommer 2012 mit viel zu viel Regen erleben wir in Holstein gerade wieder einen Winter mit für unser Land ungewöhnlich viel Schnee und Kälte. Es ist fast Ostern und schneit mehr als um die Weihnachtszeit, ist eisig kalt. Ich kann mich nicht erinnern, dass es vor Ostern sonst nicht möglich war, den Friedhof mit frischen Frühblühern zu bepflanzen, aber heute kosteten bei Aldi die Stiefmütterchen nur noch 40 Cent je 10 Stück, was mir nichts nutzte, denn wo soll ich die bei der Kälte und den Schneemassen einpflanzen?

Es geht aber mal weiter mit ein bisschen Sommerwetter im August 2012, wo ich sogar schwimmen war .. Jürgen allerdings nicht, weil der empfindlicher ist als ich.






Das ist eine der unzähligen kleinen Buchten bei uns am Postsee, wo man herrlich intim baden kann.














Da kommt Boomer zu mir raus geschwommen.









Die nächsten Fotos sind dann wieder welche aus dem Stall.

LG
Renate

nach oben springen

#246

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 25.03.2013 22:11
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Ich kann den Schnee nicht mehr sehen und warte so sehr auf den Frühling, aber in Holstein ist es nach wie vor hundekalt. Deshalb zeige ich Euch mal wieder Fotos aus August 2012, wo es nach damals auch einer fiesen Schlechtwetterphase endlich mal sonnig und schön war.











Damals waren wie gerade dabei, Chiwa und Prima daran zu gewöhnen, ohne Angst vor den anderen Pferden durch den Gang bis vorn auf den Putzplatz zu laufen.










Da werden zwei Pferde erstmal poliert.





nach oben springen

#247

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 25.03.2013 22:21
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Damals waren wir im Stall noch ganz neu. Inzwischen fühlen wir uns dort sehr heimisch.









Soweit eingewöhnt, dass wir es schafften, mit unseren beiden schonmal auf dem Reitplatz Bodenarbeit zu machen, waren sie allerdings schon. Das hatte einige Wochen gedauert, denn der Schock mit dem weißen Andalusier-Hengst hatte ja lange angehalten und unsere beiden waren wochenlang ängstlich vor Brabs und Carlos, die ja auch Schimmel sind .. und Brabs stand direkt neben dem Reitplatz.





Wenn ich diese Bilder so sehe, muss ich sagen, ich freue mich schon auf den kommenden Sommer, auch wenn das noch dauern wird.

nach oben springen

#248

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 25.03.2013 22:42
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Unsere zwei beim Joggen.






Unser Kleinkläffer sicher angebunden.






Eins ist inzwischen sicher, mit der Bodenarbeitsübung mit den Achten usw. können wir mit Chiwa diesen Sommer sicher weitermachen. Mit Glück kann Jürgen auch wieder reiten, mal schauen.













Es geht hier bald weiter immer noch im August mit Fotos von Mamas Grab von dem Tag, als wir ihr einen schönen Engel gekauft und alles neu bepflanzt hatten.

LG
Renate

nach oben springen

#249

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 28.03.2013 12:50
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Ich "liebe" unser Jobcenter .. Ostern und kein Cent auf dem Konto!

Mehr infos im Blogbeitrag

http://pferde-tiere-gesundheit-soziales-...-jobcenter.html

nach oben springen

#250

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 06.04.2013 00:50
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Ich mache ab heute mal was anderes mit meinen Fotos. Eigentlich zeige ich ja alle Bilder, die ich bei Tinypic verlinkt habe, immer in unserem Blog .. und irgendwie komme ich einfach nicht hinterher damit, sie auch alle im Forum zu zeigen. Ab heute werde ich nur noch die besonders hübschen hier verlinken. Muss reichen. Es geht weiter mit den besten aus August 12.



Mamas Grab mit dem neuen Engel.



Wir waren übrigens am Sonntag auf dem Friedhof, um zu schauen, wie das da mit Blumen pflanzen ausschaut und stellten fest, in der schattige Ecke lag noch so hoch Schnee, dass nur der Kopf des Engels raus schaute .. also noch warten, bis mehr Tauwetter kommt.

nach oben springen

#251

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 06.04.2013 01:07
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Im Spätsommer 12 ließ sich Chiwa von Jürgen inzwischen super satteln und reiten.












Im Spätsommer schafften Jürgen und Chiwa endlich auch, kleine Strecken im Galopp zu reiten.

Es ist so schade, dass sie das in diesem Sommer nicht weiter werden üben können, weil Chiwa nun im Winter wieder Hufrehe gehabt hat und Jürgen erstmal wieder sehr vorsichtig sein muss.





Gute Nacht.
Wenn ich dazu komme, mache ich hier morgen wieder weiter.

Renate

nach oben springen

#252

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 09.04.2013 00:39
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Wir hatten im August 12 sogar an einigen Tagen Badewetter.



Schwäne


Boomer und ich baden im Lanker See.







Wenn man das so sieht und bedenkt, dass auf dem Friedhof auf Mamas Grab immer noch so hoch Schnee liegt, dass es nichtmal möglich ist, Blumen zu pflanzen, kriegt man schon Sehnsucht nach endlich Frühling.





Es geht hier bald weiter mit einigen schönen Pferdefotos aus Aug. 12.

LG
Renate

nach oben springen

#253

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 27.04.2013 19:10
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Jürgen und ich haben heute Jahrestag unseres Kennenlernens.

nach oben springen

#254

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 28.04.2013 23:51
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Ich will mir einmal wieder ein paar Minuten Zeit nehmen, um mehr Blog-Fotos zu zeigen. Im Blog bin ich gerade dabei gewesen und habe dort Bilder von unserem 7. Jahrestag gezeigt .. wie die Zeit vergeht. Hier bin ich noch immer bei Fotos aus August 2012 ... also schaut einfach mal, welche ich da als besonders nett gesucht habe.









Es folgt ein Foto von unserer Nixe in Schwentinental .. leider war Reno nirgends zu sehen, den ganzen Sommer 2012 über nicht, soll aber noch dort sein. Nixe ist die Braune vorn mittig.



Es folgt Chiwa mit ihrem neuen Sternchenhalfter.



Und mit noch einem praktischen Ersatzhalfter.



Prima hat natürlich auch zwei neue Halfter bekommen, hier mit dem praktischen Stallhalfter.



Und dann noch ein ganz schönes Plüschhalfter.

nach oben springen

#255

RE: Mein Tagebuch

in Öffentliche Ecke von Schnuff 29.04.2013 00:07
von Schnuff • 5.464 Beiträge

Die letzten Bilder aus August 12 sind von einem traurigen Anlass, nämlich der Beerdigung von Jürgens Adoptivmama. Wir waren ganz allein da. Der Grund für den Streit zuvor, nämlich Jürgens Nichte, der sie die Vollmacht auf ihr Bankkonto, die vorher Jürgen hatte, überschrieben hat, war nicht da und hat sich nicht mehr um sie gekümmert, seit das Geld alle war. Keine ihrer Freundinnen war da und Jürgens Kinder, denen wir Bescheid gesagt haben, sind auch nicht gekommen .. es tat mir so leid. Sehr traurig war, dass wir dann auch noch feststellen mussten, dass sie nicht in das Grab ihres Mannes kam, denn das war aufgelöst, sondern anonym bestattet wurde.





An der Stelle, wo Jürgen steht, war früher das Grab von seinem Adoptivpapa, der erst 10 Jahre tot war ... das Grab wurde einfach aufgelöst, das Pflegeheim hat uns weder mitgeteilt, dass seine Mama dort war noch von dem Auflösen des Grabs noch dass sich besagte Nichte nicht mehr um Lilo gekümmert hat, als sie pleite war, denn so ein Pflegeheim ist ja sehr teuer. Traurig was es heißt, im Alter sowas erleben zu müssen .. wir wären doch gekommen, wenn uns jemand angerufe hätte und hätten Lilo hier hoch geholt.





Wenn ich heute das Grab meiner Mama dekoriere, dann sagen wir immer, symbolisch sind die Blumen auch mit für Lilo und Hans, die ja kein Grab haben, wo man Blumen hin bringen könnte.

Wenn ich hier weiter mache, wird es wieder erfreulicher, mit schönen Blog-Fotos aus September 2012.

LG
Renate

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1109 Themen und 6044 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor