Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen

#1

Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 01.03.2012 19:05
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Bei uns gibt es heute für den Jürgen ein Stück in sehr scharfer Marinade eingegtes Fleisch, was mir eine Freundin mitbrachte, deren Mann gesagt hat, das mag er nicht. Ich auch nicht, der Jürgen ißt sowas, da bin ich sicher.
Für mich gibt es dazu ne Currywurst, dann sind noch 4 Stück übrig, die ich später in einer anderen Mahlzeit verwenden werde.

Als Beilage mache ich uns einmal Brokkoli, den ich in Wasser mit Kümmelpulver, grobem Meersalz und Muskat kochen werde, dann wenn er fertig ist, wieder nen Mix aus kaltgepreßten Ölen (Olive, Raps und Leinöl) auch mit Kümmelpulver und Muskat zurecht mache und darin den Brokkoli schwenke.

Dann Tomatenreis:
Parboiled Reis in Salzwasser gar kochen und nebenbei eine Gemüsepfanne machen, wo ich in etwas Wasser Paprika bunt (rot, grün und gelb), Cocktailtomaten, etwas grüne Gurke, Mais, Kidney-Bohnen und Erbsen sowie ein Bund Frühlingszwiebeln dünste, 1 Tomatenmark dazwischen, dann mit schwarzem Pfeffer, Curry und Paprika edelsüß würzen und den gar gekochten Reis dann auch mit rein.

Dann mache ich einen Salat aus 1/2 Flasche Dressing Sylter Art mit bissel Olivenöl, Rapsöl und Leinöl drin, da rein dann 1/2 Eisbergsalat, Salatgurke, Cocktailtomaten, Apfel und auch Mais und Kidneybohnen.

Zum Nachtisch werde ich einen warmen Vanillepudding über grüne Feigen und Ananasstücke aus der Dose machen.

nach oben springen

#2

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 03.03.2012 16:01
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Rezept von gestern bei uns:
Leberkäse in Olivenöl braten ... Makkarone kochen und später mit dem Bratöl durchgerührt anrichten.
Dazu hatten wir endlich die Schwarzwurzeln, auf die Ihr mich hier gebracht habt.
3 Eier mit etwas Mehl Typ 405, Buchweizenmehl (benutze ich oft wegen dem darin enthaltenen Rutin, das gut für die Kappillaren ist) und paar Vollkornhaferflocken mischen, die Schwarzwurzeln abgießen und dazwischen, alles gut durchrühren und so in einer Pfanne braten und als Beilage zu dem Leberkäse und den Nudeln servieren.

Dann noch nen frischen Salat:
1/2 Flasche Dressing Sylter Art vom Aldi mit etwas Rapsöl mischen, 1/2 Eisbergsalat dazu, je 1/2 klein geschnittene rote, grüne und gelbe Paprikaschote, 1 klein geschnittenen Apfel und einige blaue kernlose Weintrauben.

nach oben springen

#3

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 03.03.2012 21:17
von Itancana • Besucher | 475 Beiträge

Bei uns gab es heute Lachs in Blätterteig mit Salat.

4 Scheiben Wildlachs mit Zitrone und Salz würzen und in Blätterteigscheiben einwickeln und auf ein mit Olivenöl geöltes Backblech legen. Dann bei 200 ungefähr 20 Minunten backen.

Dazu hatten wir einen bunten Salat. 1/2 Flasche French Dressing mit einem kleinen Schluck kalt gepresstem Rapsöl mischen, 1/2 Eisbergsalat, 1 Apfel, 2 rote Spitzpaprika klein geschnitten rein, dann noch einige grüne kernlose Weintrauben und 1/2 Dose Gemüsemais unterheben.

Zum Nachtisch habe ich für jeden 1 Sahnejoghurt Erdbeer in eine Schüssel getan, da grüne Weintrauben, frische klein geschnittene Erdbeeren und jedem 1/2 klein geschnittene Nektarine drauf getan, mit etwas Zucker bestreut und kurz vor dem Essen Sprühsahne drüber.

nach oben springen

#4

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 05.03.2012 13:00
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Wir hatten gestern einen Rest von dem Tomatenreis, wovon ich neulich so reichlich gekocht hatte (habe auch noch eine Portion davon), dazu gab es Frikadellen und zwei Sorten Salat .... einmal in French Dressing und Rapsöl Zwiebel, Salatgurke, rote Spitzpaprika und Kidneybohnen .. und der andere in Dressing Sylter Art mit Rapsöl mit Tomanten und Zwiebel.
Nachtisch hatten wir schon zur Kaffeezeit zusammen mit Gebäck, weil wir Besuch hatten ... auf Banane, Ananas, grünen Weintrauben und Birne Sahnekefir und Sprühsahne.

nach oben springen

#5

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 05.03.2012 22:18
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Wir hatten vorhin Makkaroni in Wasser mit grobem Meersalz gekocht. Dazu Tomatensoße ... Olivenöl und Rapsöl in eine Pfanne, dazu Haferflocken, Weizenmehl und Buchweizenmehl, mit dem Schneebesen gut fein rühren, Milch dazu, dann 1 Tomatenmark rein und würzen mit Basilikum, Thymian, Oregano, Majoran, Ingwer, Paprika edelsüß und Zitronensaft. Falls es noch zu dick ist,noch etwas Milch nachgießen.

Dazu Parmesankäse.

Dann noch gebratene Würstchen-Scheiben mit Zwiebeln dazwischen.

Dann nochmal Salat (glaube, wir brauchen mal ne Salat-Pause, auch wenn das gesund ist . jedenfalls einige Tage) auf der letzten halben Flasche Dressing Sylter Art mit Olivenöl und Rapsöl und da rein gab es heute 1/2 Dose Erbsen und Möhrchen, 1/2 Salatgurke, 2 rote Spitzpaprika, einige Tomaten und 1 Apfel.

nach oben springen

#6

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 06.03.2012 22:29
von Itancana • Besucher | 475 Beiträge

Wir hatten heute auf Wunsch meines Herrn und Gebieters nach viel Fleisch !!! Currywurst, Pommes mit Ketchup und Majo, dazu als Gemüse in etwas Öl gedünstet Gemüsemais mit gewürfelter roter Paprika und Frühlingszwiebeln.

nach oben springen

#7

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 07.03.2012 21:43
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Heute habe ich die 3. Portion Tomaten-Gemüse-Reis aufgewärmt, die ich neulich vorgekocht hatte. Dazu habe ich diesesmal Putengulasch gemacht. Klar wie immer Olivenöl und Rapsöl in ne Pfanne, 1/2 Tasse Wasser dazu, noch 1 Schmand rein, das Fleisch dazu, würzen mit 1 Teelöffel grobem Meersalz, Paprika edelsüß, Salbei und Rosmarin und durchkochen.

Als Salat auch in Olivenöl und Rapsöl und etwas Zitronensaft und Zucker dann geriebene Möhren und Äpfel.
..

Nachtisch gab es als kleine Zwischenmahlzeit schon nachmittags. Da habe ich auf Bananenquark Erdbeeren, blaue Pflaumen und Banane klein geschnitten, paar grüne kernlose Weintrauben noch dazu, Zucker drauf und etwas flüssige Schlagsahne.

nach oben springen

#8

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 08.03.2012 22:13
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Heute Nachmittag habe ich den Rest vom Blätterteig zu gefüllten Blätterteig-Kuchen verbacken ... in jeden einen Löffel Marmelade rein, je ein Stück Apfel und Pflaume und etwas Honig drüber, zuwickeln und ca. 20 Minuten auf nem Backblech bei 175 Grad gebacken .. bissel abkühlen lassen und mit Puderzucker bepinseln.
...
Zum Mittag hatten wir Eintopf. 1 l Wasser, Maggi und 2 Teelöffel grobes Meersalz rein, einige Möhren und 1 Bund Frühlingszwiebeln dazu, einige Kartoffeln schälen und würfeln und auch dazu, 2 Currywürste, die neulich zu viel waren, in Scheiben dazu, 1 rote Paprikaschote würfeln und auch dazu und noch Petersilie. Dazu noch Weißbrot zum Dazuessen hinlegen.

Zum Nachtisch hatte ich uns Vanillepudding aus der Tüte nach Anweisung gekocht und dann selbst gemachten Kompott oben rauf. Ganz wenig Wasser mit Zucker, 1 Nelke und etwas Ingwer und Zmt zum Kochen aufsetzen, 2 blaue Pflaumen klein geschnitten rein und auch 2 klein geschnittene große Äpfel, weich dünsten und über den Pudding geben.

nach oben springen

#9

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 09.03.2012 22:34
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Zu Essen gab es eben einfach Pizza von Aldi zum Aufbacken .. so eine mit nem dicken Rand außen rum und nicht Steinofen .. ich mag diese harten Böden nicht. Eine mit Thunfisch, eine Speziale und eine Pepperoni.

Dazu Salat. Aldi hat ein neues Dressing .. nennt sich Dressing Buttermilch . auch lecker, da habe ich wieder Olivenöl und Rapsöl rein getan und heute durch den Hobel Gurke und Zwiebel, dann klein geschnittene rote Paprika und geriebene Möhre noch rein.

Als Nachtisch hatten wir frische Erdbeere und oben rauf von Aldi einen fertig gekauften Vanillepudding mit Sahne.

nach oben springen

#10

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 10.03.2012 23:09
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Rezept von heute:
Salzkartoffeln und dazu gab es Schwarzwurzel-Hackbällchen-Beilage.
1 Glas Schwarzwurzeln in nen Topf, einen großen Schluck Milch und eine flüssige Schlagsahne rein und noch wie immer nen Topfen Olivenöl und Rapsöl, dann kleine Frikadellen vierteln (hatte die fertig bei Aldi gekauft, diese Mini-Frikis) und dazu und wenn alles am kochen war, noch mit etwas Buchweizenmehl, Haferflocken und Soßenbinder leicht andicken.

Dazu hatten wir den gleichen Salat wie gestern.

Und Nachtisch hatten wir heute Sahnejoghurt Himbeer mit grünen Weintrauben, Erdbeeren und Banane und Sahne.

nach oben springen

#11

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 11.03.2012 22:06
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Bei uns gab es heute Reste von neulich ... die Nudeln in Tomatensoße mit gebratenen Würstchen und Zwiebelringen .. nur ohne Salat. Habe nur beide Reste aufgewärmt.

nach oben springen

#12

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 12.03.2012 21:44
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Heute hatten wir Knusper-Filets (Seelachs mit Mexico-Salsa-Füllung) von Aldi aus dem Backofen, dazu Bratkartoffeln und Sauerkraut, was ich in ner Tasse Wasser, etwas Raps- und Olivenöl, Zucker und Kümmelpulver mit einer klein geschnittenen Zwiebel und einem klein geschnittenen Apfel durchgekocht habe.

Zum Nachtisch dann frische Erdbeeren mit Zucker und Milch.

nach oben springen

#13

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 13.03.2012 21:09
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Bei uns gab es heute Kartoffelknödel im Kochbeutel in Salzwasser gar gekocht.
Dazu Hähnchenschenkel. Backblech ölen, Hähnchenschenkel drauf, Olivenöl und Rapsöl mischen, etwas Salz, schwarzen Pfeffer und Paprika edelsüß dazu, durchrühren und die Hähnchenschenkel damit bepinseln, dann ca. 1 Stunde bei 200 Grad im Backofen garen.
Dazu Rotkohl. Etwas Wasser in einen Topf, je einen Tropfen Olivenöl und Rapsöl dazu, 1 Glas Rotkohl rein, 1 klein geschnittene Zwiebel und 1 klein geschnittenen Apfel dazu und gut durchkochen.
Dann noch in 1/4 l Wasser zuerst mit dem Schneebesen 2 Pakete Pottkieker (von Aldi) Rahmsoße einrühren, 1 Schmand dazu und aufkochen lassen.

Als frische Beilage 1 dicke Möhre und 2 Äpfel reiben, mit etwas Olivenöl. Rapsöl, Zitronensaft und Zucker verfeinern.

nach oben springen

#14

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 14.03.2012 20:49
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Bei uns war heute mal Restetag. Ich hatte noch für jeden ein Stück Knusperfisch, habe den nur warm gemacht und dann eine große Portion Schwarzwurzeln mit Hackklößchen in Soße .. dazu habe ich einfach in Salzwasser Makkaroni gekocht. Die Mischung war etwas sonderbar .. aber so war das alles dann weg und morgen wird wieder frisch gekocht.

nach oben springen

#15

RE: Meine Rezepte aus März 12

in Öffentliche Plauderecke 15.03.2012 17:59
von Schnuff • 4.884 Beiträge

Das mache ich nachher:


Ca. 1 Wasser mit 2 Teelöffeln grobem Meersalz aufsetzen, 4 dicke Kohlrabi und einige Kartoffeln schälen und in Wurfel schneiden und dazu, mit etwas Petersilie würzen, dann Hackbällchen aus gemischtem Hack, eingeweichtem Sandwichbrot, Ei, Zwiebel, Pfeffer und Salz machen und mitkochen lassen und zuletzt eine kleine Mehlschwitze aus Olivenöl, Rapsöl, Weizen- und Buchweizenmehl machen und unterrühren, damit die Suppe etwas sämig wird.

Zum Nachtisch mache ich nen Milchshake mit Vollmilch, etwas Zucker, Erdbeeren und Bananen.

Den größten Teil der Erdbeeren hatten wir schon vorhin mit Zucker und Milch und frischen Brötchen zum Kaffee.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1006 Themen und 5464 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor