Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr ! Renate und Jürgen
#1

Ich habe es geahnt !!!

in Öffentliche Plauderecke 09.03.2012 21:56
von Itancana • Besucher | 475 Beiträge

Ich rege mich gerade wegen der ARGE, der Leiharbeits-Firma Dekra und meiner besten Freundin auf.
Ich hatte von Anfang an so ein fieses Gefühl bei der Sache.
Im Sommer hatte meine Freundin einen Job in Malente in einem Kurhotel annehmen müssen ... es kam nicht mehr als der ARGE-Satz dabei raus, dafür durfte sie den ganzen Sommer über am Wochenende arbeiten, wenn Ihr Partner frei hatte und dafür hatte sie dann in der Woche frei. Die haben sie dann zum Spätherbst wieder entlassen, war auch nicht schade drum, es lohnte ohnehin nicht.
Danach hat sie die ARGE sofort, obwohl sie vor diesem Job auch bei einem Bewerbungstraining war und noch ein halbes Jahr einen Crashkurs als Küchenhilfe hat machen müssen, ins nächste Bewerbungstraining gejagd, obwohl sie sogar zwei Nebenjobs gefunden hatte.
Einmal eine Tour Kieler Nachrichten, die örtliche Tageszeitung austragen und dann noch was 3 x die Woche in einer Kantine 2 Stunden abwaschen.
Ihr Freund ist bei Randstad, allerdings als Maler und kriegt so etwas über 9 Euro die Stunde statt nur etwas über 7 Euro wie ungelernte Arbeiter.
Nun sah es so aus, dass sie aus der Krankenversicherung raus fiel, weil die beiden so mit ihren beiden Nebenjobs und seinem als Leiharbeiter abzüglich des Unterhalts für seine beiden Kinder nur ganz knapp über den ARGE-Satz gekommen wären .. aber noch nicht ganz, ich glaube, erst in ein paar Wochen, wenn bei ihm ein neuer Einsatz, wo er mehr verdient hätte, dran gewesen wäre. Momentan macht er glaube ich keine Vollzeit, weil nicht so viel zu tun ist.
Bei ihr hatten die Kieler Nachrichten gesagt, sie hätten bald einen zweiten Bezirk für sie .. dann hätte sie ungefähr 450 Euro durch Zeitungen austragen verdient und wäre so sozialversichert, also auch krankenversichert. Und dann noch die paar Taler von der Abwascherei immer jeden 2. Tag nachmittags.

Aber dann haben sie sie über diesen blöden Bewerbungstrainingskurs gezwungen, erstmal was mit Leiharbeit anzunehmen, und zwar über die Dekra-Verleihfirma in der Uni Kiel in der Mensa.
Ich habe mich gewundert, weil da doch eigentlich jetzt Semesterferien sind und es erst Anfang April da wieder richtig los geht .. und dann ist in der Mensa die Hölle los, habe da ja studiert.
Ich hatte schon Panik, dass die Maus das nicht packt, denn da ist Akkord sicher noch ein Witz gegen, was die Mädels in der Mittagspause in der Mensa leisten müssen.
Das Ganze nur 25 Stunden zu 7 Euro nochwas .. es wäre abzüglich der Fahrkarte auch nicht viel mehr dabei übrig geblieben als die ca. 500 Euro, die sie hätte, wenn sie 2 Bezirke Kieler Nachrichten austrägt und in der Kantine gejobbt hätte, weil da ja auch keine Fahrkosten anfallen, denn das kann sie hier am Ort machen.

Um da anfangen zu können, mußte sie nun beides kündigen, die Zeitung und auch in der Kantine .. beide Vorgesetzte waren stinkesauer auf sie. Ich war dabei, als sie die angerufen hat, weil sie in der Mensa von heute auf morgen anfangen mußte.

Das war Montag.
Heute ist Freitag und eben kam sie, die Mensa will sie nicht haben. Die haben sich beschwert, weil sie eine Profikraft angefordert hätten und sie wäre keine. Sie war nun noch ganz zuversichtlich, weil ihr Sachbearbeiter bei der Dekra ja so nett wäre.
Ich habe gesagt,Maus, ich hab Dich immer vor Leiharbeit gewarnt, der Jürgen hat welche gemacht und das ist Hin- und Herjagen von X nach O, Du wirst nur ausgebeutet werden und wenn Du mal krank wirst, fliegst Du auf der Stelle raus.

In der Kantine kann sie sicher nicht wieder anfangen .. bei der Zeitung will sie probieren, ob sie noch wieder rein kommt. Ich hoffe und bete für sie, dass das klappt.

Ich habe es geahnt.

Sch... ARGE, die hetzen einen permanent, sobald sie auch nur paar Euro noch zuzahlen müssen .und bei meiner Freundin und ihrem Partner war das wirklich ein Pipifax, was die zwei von der ARGE noch bekommen haben und eben, dass die Maus so krankenversichert war.

Der Mann muss einen zwar ernähren, aber die Familienversicherung nimmt einen unverheiratet ja nicht auf .. finde das alles sowieso ein Unding.

Ich reg mich grad mal wieder auf ... muss sein und hier ist ja die richtige Ecke dafür.

nach oben springen

#2

RE: Ich habe es geahnt !!!

in Öffentliche Plauderecke 20.03.2012 22:45
von Itancana • Besucher | 475 Beiträge

Heute wurde meine Freundin entlassen .. ich verlinke mal den ganzen Bericht zu meinem BGE-Forum, wo ich nach und nach erzählt habe, was passiert ist .. noch schlimmer, als ich dachte.

http://bgecontrahartziv.siteboard.eu/vie...=152&p=819#p819

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 1060 Themen und 5730 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor